Wien,
19
November
2012
|
00:00
Europe/Vienna

Die Flexible Work Week in Österreich: flexible Büros kostenlos testen

Wien, 19. November 2012; Während der Flexible Work Week von 19. bis 23. November stehen die Türen der Business Centers von Regus gratis für Besuchende offen. Interessierte können ohne jede Verpflichtung alle Produkte und Services von Regus testen: ob Virtual Office, Tagesbüro, Business Lounge oder Konferenzraum. Sie können die gesamte Infrastruktur selbst ausprobieren und erhalten Anregungen, wie sich flexible Bürolösungen für sie bzw. ihr Unternehmen profitabel nutzen lassen.Die Business Centers bieten allen Start-ups, kleinen Unternehmen und Teleworkers größerer Organisationen die Möglichkeit, ihre Kosten zu senken und Produktivität zu steigern. Darüber hinaus schafft die professionelle Infrastruktur die richtige Umgebung, um bei Kunden den bestmöglichen Eindruck zu hinterlassen.Während der Flexible Work Week bietet Regus Einblick in die breite Palette an Arbeitsplatzlösungen und Services. Dies kann zum Beispiel bedeuten, in einer Business Lounge mit vollständiger Büroausstattung zu arbeiten, statt im Auto, im Café oder im eigenen Wohnzimmer. Flexible Arbeitsplätze bieten außerdem die Möglichkeit, langfristige Mietverträge zu vermeiden, überschüssige Büroflächen zu reduzieren oder Geschäftsräume mit zu hohen Betriebskosten abzustoßen. Mitarbeitende können Pendelwege einschränken, indem sie ein örtlich nah gelegenes Business Center statt eines Fixbüros am Unternehmensstandort nutzen. Wer Kunden in professioneller, repräsentativer Umgebung empfangen möchte, ansonsten aber vor allem eine gute Geschäftsadresse braucht, ist beispielsweise mit dem Virtual Office am besten bedient.Alisa Kapic, Regus Country Manager Austria, erklärt dazu: „Arbeitswelt und Technologie ändern sich rasant. Teleworker können dadurch örtlich flexibel arbeiten. Doch nicht immer sind das eigene Zuhause oder ein öffentlich zugänglicher Ort dafür die richtige Umgebung. Die Arbeit im Home Office lenkt beispielsweise manche Menschen zu stark ab oder ist ihnen zu einsam. Die Flexible Work Week bietet allen Berufstätigen die Gelegenheit, herauszufinden, welche Art zu arbeiten am besten zu ihnen passt und am meisten zu ihrem Erfolg beitragen kann.“Kapic fügt hinzu: „Ich hoffe, dass Regus während der Flexible Work Week von 19. bis 23. November österreichische Unternehmen aller Entwicklungsstufen dabei unterstützen kann, die Motivation der Mitarbeiter zu steigern, Betriebskosten zu senken und die Produktivität zu erhöhen.“